FRISTAM FP

KREISELPUMPE

 

Tausendfach bewährt in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern der hygienischen Prozessindustrie.

Die 14 Modelle dieser Baureihe sind universell einsetzbar, produktschonend, robust, wartungsarm, langlebig und wirtschaftlich.

BAUWEISE

Fristam Pumpen FP zeichnen sich durch offene Laufräder mit engen Einbauspaltmaßen aus. In Kombination mit dem strömungstechnisch optimierten Förderkanal sorgen diese für geringe Sekundärverwirbelungen und garantieren so eine besonders schonende Produktbehandlung auch bei hohen Volumenströmen sowie einen besonders energiesparenden Prozess. Für hygienische Anwendungen ist dies eine optimale Bauweise. Das Fördermedium kann homogen, luft- und gashaltig sein oder Beimengungen enthalten.

TECHNISCHE DETAILS

  • 14 unterschiedliche Baugrößen
  • Systemdruck bis 25 bar
  • Förderdruck bis 15 bar
  • Fördermenge bis 550 m3/h
  • Viskositäten bis 800 mPa s
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis zu gewähren. Indem Sie diese Website nutzen, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.
This website uses cookies to give you the best possible user experience. By using this website, you agree to our cookie policy.
OK Cookie-Richtlinien Cookie Policy